Was ist bewusster Konsum?

Blogartikel-2-1

27.07.2022

Sonderangebote, Black Fridays und Schlussverkäufe. Das sind nur wenige Beispiele von Rabatten, die viele Konsumenten in wahre Schnäppchenjäger verwandeln. Es ist psychologisch nachgewiesen, dass Rabatte das Belohnungszentrum unseres Gehirns aktivieren und zum Kaufen anregen. Es fällt oft schwer nur das zu shoppen was man wirklich braucht. Das Thema Nachhaltigkeit kommt immer mehr in den Vordergrund und viele setzen sich stark dafür ein. Aber wer wirklich einen Unterschied machen möchte, sollte vorerst seinen eigenen Konsum hinterfragen.

Warum ist bewusster Konsum wichtig?
Ressourcen auf der Erde sind endlich und werden immer schneller verbraucht. Es wird am laufenden Band, so schnell wie möglich, produziert, um der Nachfrage nachzukommen und Profite zu erzielen. Durch Preisaktionen gelangen Produkte dann noch schneller an Konsumenten und Billigprodukte mit ohnehin kürzerer Lebensdauer landen schnell im Müll.
Ein Teufelskreis der den Begriff Wegwerfgesellschaft um ein weiteres unterstreicht. Gerade große Textilketten verbrennen Kleidung in Massen. Ca. 86 Prozent von 80 Millionen hergestellten Kleidungsstücken landen auf dem Müll, welcher über Jahre hinweg erst völlig abgebaut werden kann. Die globale Umweltbelastung steigt enorm durch dauerlaufende Fabriken und hat zur Folge, dass Chemikalien und Mikroplastik in unseren Wasserkreislauf und die Weltmeere gelangen.

Wie kann man bewusst konsumieren?
Was bedeutet also bewusster Konsum und wie kann man sich damit aktiv für die Nachhaltigkeit einsetzen? Bewusster Konsum bedeutet absichtlich Kaufentscheidungen zu treffen, wo man glaubt, dass sie positive ökonomische, soziale und ökologische Auswirkungen haben. Nachhaltig einkaufen mag heißen nur bestimmte Produkte zu kaufen, oder andere eben nicht. Durch bewusstes Shopping reduziert man Müll, Verschwendung und einen großen Teil von Retouren im Online-Handel, da Produkte nur bei tatsächlichem Bedarf bestellt werden.
Bei Einkäufen ist es häufig sinnvoll auf Qualität zu setzen und Marken zu unterstützen, bei denen Nachhaltigkeit im Fokus steht. Qualitativ hochwertige Produkte haben eine längere Lebensdauer und tragen nicht der Wegwerfgesellschaft bei. Manche Artikel sind sogar Teil von Kreislauf Programmen, wo Händler Rabatte für das Recycling älterer Produkte anbieten. Vor allem bei teureren und wertvolleren Produkten bietet es sich an, die Kaufentscheidungen länger zu überdenken und sich sicher über einen Kauf zu sein.

Join jetzt unserer Warteliste!

Sei einer der ersten, die mit SaveStrike Ihren Lifestyle auf das nächste Level bringen können!

SaveStrike GmbH 2022

instagram
linkedin